Die beste Zimtsorte der Welt entweder Ceylon oder Cassia?

Die beste Zimtsorte der Welt entweder Ceylon oder Cassia?
5 (100%) 6 votes

Zimt wird in der westlichen Küche eigenltich nur in Süß- oder Mehlspeisen eingesetzt. Lebkuchen, Apfelstrudel, Stollen, Milchreis, Plätzchen, Bratäpfel oder Kompott sind ohne Zimt nicht denkbar. Auch in vielen heißen Getränken wie Glühwein sowie in verschiedenen Kaffeesorten kommt Zimt zum Einsatz. Seltener dagegen wird Zimt als Würzung von Fleisch oder Pasteten eingesetzt.

Welche Zimtarten gibt es jetzt?

Es gibt zwei bekannte Zimtarten, diese sind hier beschrieben:

Ceylon Zimt
Der Ceylon Zimt, auch „Caneel“ genannt, ist wohl die beste Zimtsorte der Welt. Sie ist überaus aromatisch, edel und extrem fein. Der Zimt aus dem Südwesten Sri Lankas hat einen warmen, leicht süßlichen Geschmack und eine goldbraune Farbe.

Cassia Zimt
Die ockerbraunen Zimtstangen mit ihrem charakteristischen Duft stammen ursprünglich aus Asien. Ceylon, das heutige Sri Lanka, und China sind die Heimatländer der zwei wichtigsten Zimtsorten: dem Ceylon Zimt und dem Cassia Zimt. Sie unterscheiden sich vor allem im Geschmack und in der Struktur.

Cassia Zimt aus dem südlichen China, Vietnam, Sumatra und Japan schmeckt eher herber, schärfer und durch den hohen Anteil an Gerbstoffen auch etwas bitter. Außerdem sind die Stangen verglichen mit der Konkurrenz aus Sri Lanka viel dicker und gröber. Cassia Zimt wird vorwiegend zu Zimtpulver verarbeitet und in der heimischen Backindustrie eingesetzt.

Hilfreiche Information über Zimt: je dünner die Zimtstangen, desto intensiver und feiner das Aroma und desto teurer auch das Produkt. Ceylon Zimt wird deshalb, im Gegensatz zum Cassia-Zimt aus China auch meist in Stangenform angeboten. Die Qualität wird in Ekelle gemessen und orientiert sich an der Farbe und der Feinheit der Stangen. Der beste Zimt der Welt erhält die Bezeichnung „Ekelle 00000″.

Wichtiger Hinweis:Der Cassia Zimt aus China enthält Cumarin (Cumarin ist ein in der Natur weit verbreiteter Aromastoff) in höherer Konzentration, das Bundesinstitut für Risikobewertung rät deshalb zum maßvollen Genuss zimthaltiger Lebensmittel, besonders in der Weihnachtszeit.

beste Zimtsorte

Wo bekomme ich den bekannten Ceylon Zimt jetzt her?

Die Ceylon Zimtsorte können sie ganz einfach hier bei Amazon kaufen. Der Preis liegt bei ca 6-8 Euro pro 200g Zimt. Ceylon-Zimtpulver aus Sri Lanka hat weniger intensives Zimtaroma als Ceylon Zimt aus Madagaskar oder Cassia-Zimt aus China oder Indonesien. Dieser Zusammenhang lässt sich durch die unterschiedlichen Cumarin-Werte dieser Zimtarten erklären. Cumarin ist ein Geschmacksträger und für den süßen Geschmack verantwortlich und steht aber auch im Verdacht gesundheitliche Probleme auslösen zu können. Der Ceylon-Zimt aus Sri Lanka hat bei den Labortests die geringsten Cumarin-Werte, die Madagaskar Version hat ebenfalls geringe Werte.

Unser Zimtsorte Werbevideo

Wenn Sie wollen können Sie den Beitrag hier teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.